2017 Fotografie

MOSAIK Preisverleihung 2017

Inklusionspreis aus Mitteldeutschland

Am 10. Juni 2017 hat der Verein Mit Handicap leben e.V. zum fünften Mal den Inklusionspreis MOSAIK aus Mitteldeutschland verliehen. Nach Grußworten des Bürgermeisters Egbert Geier und des Vorstandes des ausführenden Vereins unterhielten sich Gäste über das Thema Inklusion in einer Talkrunde, perfekt moderiert von Matthias Brenner, Intendant des Neuen Theaters. Neben Annette Byhahn waren die Schauspieler des Theaterstücks „Ziemlich beste Freunde“  Peter W. Bachmann und Benito Bause an der Gesprächsrunde beteiligt. Der Singer-Songwriter Franky von Tide begleitete die Veranstaltung mit Liedern aus seinem neuen Album. Die Grußworte des Schirmherren der Veranstaltung, Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalts überbrachte die Justizministerin Anne-Marie Keding.

Im Anschluss begann die Preisverleihung des Inklusionspreis MOSAIK aus Mitteldeutschland. Unter den Nominierten wurden ausgezeichnet:
Einzelpreis Annett Melzer aus Halle (Laudator Alexander Messmer)
Unternehmen: paso doble gGmbH aus Radeberg (Laudator Kay Senius)
Projekt: Simone Pareigis (Laudatorin Annette Byhahn)
Bildung: Grundschule Kröllwitz (Laudator Frieder Badstübner)
Sonderpreis: Phil Hubbe (Laudator Thomas Merkel)
Preis der Stifter: Gerd Micheel (Laudator Tim Böl)