Bilder mit akustischer Hülle

feininger-soundwalk 2019

Lyonel Feiningers Halle-Bilder-Zyklus als auditiver Soundwalk

Inspiriert durch einen großartigen Vortrag im Mai 2019 zum Thema SOUNDSCAPE der Künstlerin Lydia Sargent im LICHTHAUS in Halle (Saale) habe ich mich hinreißen lassen, eine meiner zurückliegenden Arbeiten aus dem Jahr 2016 „un hommage à Lyonel“ erneut thematisch aufzugreifen und mich noch einmal damit kreativ auseinanderzusetzen. Um individuelle Klanglandschaften von Orten erfahrbar zu machen, habe ich einen Soundwalk gestaltet. Entstanden ist die serielle Arbeit „feininger-soundwalk 2019„, bestehend aus neun fotografischen Interpretationen von Motiven aus Lyonel Feiningers „Halle – Bildern“, die der Bauhaus-Meister Ende der 1930er Jahre in der MORITZBURG in Halle für die Stadt geschaffen hat.

Meine fotografischen Motivinterpretationen sind auf Bildkarten jeweils mit einem QR-Code versehen, der das Abrufen eines Audiofiles ermöglicht und damit die Soundscape am entsprechenden Motivstandort auditiv erlebbar macht.
Die neun Bildkarten sind als Kartenset (10 x 15 cm) bestellbar.
Die Fotomotive sowohl der Arbeit „un hommage à Lyonel“ (Mehrfachbelichtung auf Farbumkehrfilm) als auch der Arbeit „feininger-soundwalk 2019“ sind als großformatige Vintage Prints für Galerie-Ausstellungen ausleihbar und können jeweils als Serie erworben werden. KONTAKT

Ich danke der „Kultursession“ des LICHTHAUS für die Teilhabe und Inspiration.